FUCK / LOVE

Besetzung:

FUCK / LOVE

Andrea Noemi Spicher – Stimme/Elektronika/Konzept
Stefan Schneider – Schlagzeug/Elektronika/Konzept
Lukas Streich – Ton
Sven Stratmann – Visuals
Inka Hauptvogel – Kostüm

 

 

FUCK / LOVE  

“Nur in der Bewegung, so schmerzlich sie sei, ist Leben” – Jacob Christoph Burckhardt  

FUCK/LOVE ist das multimediale und interdisziplinäre Künstler*innen Duo, bestehend aus der  Schweizer Schauspielerin Andrea Spicher und dem deutschen Musiker Stefan Schneider.  

Zusammen setzt sich das Duo in ihrem Debüt-Programm mit dem wohl größten Thema der  Menschheit auseinander, der  

L_I_E_B_E  

 mit all ihren Verstrickungen und Verrenkungen.  

Dabei bedient sich das Duo der Poesie als Grundkunstform und lässt die Melange aus sorgfältig  ausgewählten Gedichten, in einen Dialog mit dem musikalisch-visuellen Ausdruck treten.  

Auf dieser etwa einstündigen Reise, nimmt das Duo ihr Publikum mit auf eine Berg – und Talfahrt  durch die unterschiedlichsten Facetten der  

L_I_E_B_E  

mit der Hoffnung, die Zuschauer*innen auf allen Sinnesebenen zu berühren.  “Wenn wir bleiben könnten in diesem Kuß?” – Lily Brett